Bildrechte: Hintergrund: Yannick Martinez/ Shutterstock.com, Mann: FXQuadro/ Shuterstock, com, Puma: Warren Metcalf/ Shutterstock.com, Banner: Andrea DAnti/ Shutterstock. com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

Pumafluch

Dacians Hoffnung

 

 

Ein romantischer Gestaltwandler-Roman für Erwachsene

 

 

 

Durch ein Verbrechen seines Vorfahren dazu verdammt, als Werpuma zu leben, bleiben Dacian Dinge wie eine Partnerin, Kinder und enge Freunde verwehrt, da er sich vor jedem außerhalb seiner Familie verstellen muss. Als er auf die Historikerin Ealasaid trifft, die sich dem Erforschen von Legenden widmet, setzt er sie in der Hoffnung auf eine Methode, den Fluch zu brechen, auf die Legende seiner Familie an. Ein gefährliches Spiel, weil die Aufdeckung seiner wahren Natur nicht nur ihn, sondern auch seine Brüder in Teufels Küche bringen würde und ihre Anziehungskraft auf ihn macht es nicht eben leichter.

 

 

 

Ealasaid widmet sich seit Jahren der Erforschung von Legenden, um ihren wahren Hintergrund aufzudecken. Als ihre Überzeugungen sie ihre Stelle kosten, kommt ihr Dacians Angebot, für ihn seine Familiengeschichte zu durchleuchten, gerade recht. Allerdings läuft dieser Auftrag jäh aus dem Ruder, als ihr Auftraggeber sich als echter Werpuma erweist und bald muss sie nicht nur ihre eigenen Überzeugungen infrage stellen, sondern auch mit Dacians Anziehungskraft auf sie kämpfen.

 

 

 

Als ob die Beiden damit noch nicht genug zu tun hätten, kommen sie bei der Suche nach Fakten, über den Fluch auch noch einer Hexe in die Quere, die mit dem Erbe des Schamanen ihre eigenen Ziele verfolgt.

 

 

 

 

 

Andere Bände der Serie:

 

 

 

Band 1: Pumafluch – Aleandros Jagd