Das verhexte Königreich

 

Im verhexten Königreich wirken dunkle magische Wesen, wie es ihnen beliebt und bringen mit ihrer Tyrannei und Flüchen Leid und Elend über die Bevölkerung. Erlebe in den Romanen dieser Serie mit, wie Menschen und gute magische Geschöpfe um ihr Leben, eine bessere Zukunft und ihre Liebe kämpfen und wie sie erkennen, dass der Schein oft trügt.

Bildrechte: Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com, Mann: Kddesignphoto/ Shutterstock.com, Hintergrund: Joe Prachatree/ Shutterstock.com, 

 

Covergestaltung: Renate Blieberger

 

DAS VERHEXTE KÖNIGREICH

Der Wächter des Nebelwalds

 

Ein romantisches Märchen für Erwachsene

 

Von seinen eigenen Eltern an der Stelle seines Bruders einem Hexenmeister als Opfer angeboten und von dem mit dem Zeichen des Bösen entstellt führt Darien im Nebelwald ein einsames und verbittertes Leben. Eine Einsamkeit, die durch das Auftauchen von Adelina noch schmerzhafter wird, weil die junge Frau Sehnsüchte in ihm weckt, von denen er weiß, dass sie sich nie erfüllen werden. Doch als sie ihn einige Zeit danach aufsucht und ihn um Hilfe bittet, sieht er eine Chance, seiner Einsamkeit zu entfliehen und fordert als Lohn ihre Gesellschaft. Die wird jedoch recht bald zu einem bittersüßen Vergnügen, weil er sich in sie verliebt, ohne auf eine Erwiderung seiner Gefühle hoffen zu können. Gilt er im Dorf doch als gefühlloses Scheusal und Ausgeburt der Hölle.

 

Obwohl panisch vor Angst vor den Bestien und dem Wächter folgt Adelina ihrem leichtsinnigen jüngeren Bruder in den Nebelwald und wird dort prompt von dem Wächter gestellt. Der tötet sie jedoch nicht, sondern hilft ihr sogar, fordert dafür jedoch einen Kuss und als sie Hilfe für das Dorf erbittet, gar an seiner Seite im Nebelwald zu leben. Da das Überleben des gesamten Dorfs davon abhängt, stimmt sie notgedrungen zu. Zu ihrer Überraschung erweist sich Darien jedoch als sehr viel menschlicher, als gedacht und stürzt sie damit in einen Zwiespalt zwischen anerzogenem Misstrauen gegenüber seinem dunklen Naturell und der immer stärker werdenden Anziehung, die der Mann hinter der Bestie auf sie ausübt. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, mischt sich auch noch der Hexenmeister in ihr Leben ein und bringt mehr als nur ihr Herz in Gefahr.

 

Andere Bände der Serie:

Band 2: Das verhexte Königreich - Der verwunschene Hexer

Band 3: Das verhexte Königreich - Der verfluchte Lord

Band 4: Das verhexte Königreich - Das Verlangen des Schattendämons

 

Bildrechte: Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com, Hintergrund: Elena Schweitzer/ Shutterstock.com, Mann: Lia Koltyrina/ Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

DAS VERHEXTE KÖNIGREICH

Der verwunschene Hexer

 

Ein romantisches Märchen für Erwachsene

 

Als Sohn eines grausamen Hexenmeisters aufgewachsen ist Jareths Leben schon von jeher einsam, weil die Menschen ihn fürchten und er sein wahres Ich vor seinem Vater hinter einer Maske verstecken musste, um zu überleben. Seit dem Sieg über ihn nun auch noch mit dem Mal des Bösen gezeichnet, das sein halbes Gesicht entstellt, fürchten und verabscheuen sie ihn mehr denn je und nur die Freundschaft zu Adelina und Darien bringt ein wenig Licht in sein Leben. Die quälende Routine wird vom Auftauchen der schönen Laurena unterbrochen, die seine Hilfe braucht, weil sie von einem magischen Geschöpf verletzt wurde. Was als gute Tat und Gefallen für Adelina beginnt, wird bald zu einer bittersüßen Qual als er sich im Laufe der Behandlung mit jedem Tag mehr in Laurena verliebt, ohne auf ihre Liebe hoffen zu können, weil er auch für sie nur eine Ausgeburt des Bösen ist.

 

Von einer Bestie verwundet nimmt Laurena die Hilfe des gefürchteten Hexers Jareth nur aus Verzweiflung an, unsicher, ob ihr von ihm schlussendlich nicht ein noch größeres Übel droht. Doch schon bald beginnt sie zu ahnen, dass er weit menschlicher ist, als man ihm zutraut und er unter seiner Einsamkeit leidet. Als er ihr auch noch anbietet, ihrem Dorf gegen die Bestie zu helfen, ohne eine Gegenleistung zu fordern, geht er ihr endgültig tiefer unter die Haut, als ihr lieb ist und sie findet sich in einem Zwiespalt zwischen ihren aufkeimenden Gefühlen und ihrer Angst vor der magischen Welt wieder.

 

 

Andere Bände der Serie:

Band 1: Das verhexte Königreich – Der Wächter des Nebelwalds

Band 3: Das verhexte Königreich - Der verfluchte Lord

Band 4: Das verhexte Königreich - Das Verlangen des Schattendämons

 

Bildrechte: Werwolfkopf: Refluo/ Shutterstock.com, Hintergrund & Mond: DM7/ Shutterstock.com, Mann: ArtOfPhotos/ Shutterstock.com, Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

DAS VERHEXTE KÖNIGREICH

Der verfluchte Lord

 

Ein romantisches Märchen für Erwachsene

 

Durch einen Fluch ist Lord Harduin dazu gezwungen, sich jede Nacht zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang in einen Werwolf zu verwandeln. Erlösen könnte ihn nur die Liebe einer Frau, die nicht nur den Mann, sondern auch die Bestie liebt. Im verhexten Königreich, in dem die Menschen panische Angst vor allen magischen Geschöpfen haben, ein hoffnungsloses Unterfangen. Also verbirgt er sein Geheimnis, um seine Rolle als Beschützer seiner Untertanen erfüllen zu können. Eine Tarnung, die jäh endet, als der Monsterjäger Aedan im Dorf auftaucht und ihn enttarnt. Im Glauben, nun alles verloren zu haben taucht Harduin in der Wildnis unter. Eine bittere Routine, die durch das Auftauchen von Cara unterbrochen wird, die ihn um Hilfe gegen Aedan bittet, der sich bald selbst als Monster erweist. Beim Kampf gegen ihn gerät Harduin nicht nur in Lebensgefahr, sondern verliert auch sein Herz an Cara. Nur leider scheut auch sie vor dem Werwolf zurück.

 

Als Lord Harduin als Werwolf enttarnt wird, ist Cara erst mal froh über dessen Verschwinden und Aedans Anwesenheit. Doch diese Freude schwindet jäh, als viele ihrer Mitbewohner sich plötzlich seltsam benehmen und sie die Quelle in Aedan ausmacht. Obwohl sie panische Angst vor ihm hat, sucht sie in ihrer Verzweiflung die Hilfe des geflohenen Lord Harduin, weil er das kleinere Übel zu sein scheint. Zum Glück willigt er ein, den Kampf gegen Aedan aufzunehmen. Doch nicht nur, dass sich dieser Kampf als weit langwieriger und schwieriger erweist, als gehofft, geht ihr Harduin bald mehr unter die Haut, als ihr lieb ist.

 

 

Andere Bände der Serie:

Band 1: Das verhexte Königreich – Der Wächter des Nebelwalds

Band 2: Das verhexte Königreich – Der verwunschene Hexer

Band 4: Das verhexte Königreich - Das Verlangen des Schattendämons

 

Bildrechte: Hintergrund: Cyrustr / Shutterstock.com, Mann: Kiselev Andrey Valerevich/ Shutterstock.com, Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

DAS VERHEXTE KÖNIGREICH

Das Verlangen des Schattendämons

 

Ein romantisches Märchen für Erwachsene

 

Vor fast zwei Jahrhunderten von einer Hexe in einen Schattendämon verwandelt und von seinem Bruder verraten hat Kaidan alles verloren. Seine Menschlichkeit, seine Familie und jede Form von menschlicher Wärme. Dazu verdammt, sich von Lebenskraft zu ernähren hat er den Großteil dieser Zeit allein in einem Wald voller Schatten und Tod verbracht und seinen eigenen Tod herbei gesehnt. Die Bekanntschaft mit Harduin und Cara hat ihm zwar einige Freunde und ein neues Zuhause gebracht, doch die Liebe zwischen seinen Freunden zu sehen lässt ihn seine eigene Einsamkeit noch schmerzhafter fühlen. Vor allem als Calandra in seinem Leben auftaucht und er sein Herz an sie verliert. Doch wie könnte er hoffen, dass eine Frau ein Geschöpf wie ihn an ihrer Seite haben wollen könnte?

 

Als der Schattendämon Kaidan in das Haus von Calandras Entführer einbricht, befürchtet sie das Schlimmste. Doch er rettet sie nicht nur vor dem Hexer, sondern verhilft ihr auch noch zur Flucht. Eine Schuld, die sie bald begleichen kann, als er in Schwierigkeiten gerät. Um sie vor Vergeltungsmaßnamen zu bewahren, nimmt er sie mit zu sich. Dort begreift sie rasch, dass der Mann, der Kaidan einst war, unter dem Dämon noch sehr lebendig ist und leidet und bald geht er ihr tiefer unter die Haut, als ihr lieb ist. Denn für normale Menschen ist das Leben in der Nähe von magischen Geschöpfen gefährlich und mit Isolation verbunden.

 

Was keiner der Beiden ahnt, der Schlüssel zu Kaidans Erlösung liegt in Calandra. Doch hinter diesem Schlüssel sind auch andere her, was die Suche nach Kaidans Erlösung nicht nur nervenaufreibend, sondern auch sehr gefährlich macht.

 

 

Andere Bände der Serie:

Band 1: Das verhexte Königreich – Der Wächter des Nebelwalds

Band 2: Das verhexte Königreich – Der verwunschene Hexer

Band 3: Das verhexte Königreich – Der verfluchte Lord