Bildrechte: Mann: Roberts Photography/ Shutterstock.com, Drache: Naniti/ Shutterstock.com, Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com, Feuer: fluke samed/ Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

Stamm der Flammen

Edrics Verlangen

 

 Ein romantischer Drachenwandler-Roman für Erwachsene

 

Von seinem Vater vor Jahren aus der Familie geworfen und von der Mutter und seinen Geschwistern im Stich gelassen, hat sich der Drachenwandler Edric ein eigenes Leben aufgebaut und scheut enge Beziehungen, um nicht noch mal so verletzt zu werden. Sein Einsiedlerdasein wird je gestört, als ihn eine alte Freundin um Hilfe bittet. Um der alten Zeiten Willen folgt er ihrer Einladung widerwillig und trifft so auf deren Freundin Leana, deren Freund in Schwierigkeiten steckt. Von ihrer Sorge um ihn berührt, sagt Edric ihr seine Hilfe zu. Sein anfängliches Mitleid wird jedoch bald zu einer tiefen Sehnsucht, weil Leana alles ist, was er sich jemals von einer Frau gewünscht hat.

 

Leana ist als Mensch bei einer Drachenwandler Familie aufgewachsen und liebt deren Sohn Macario wie einen Bruder. Als er wegen Diebstahls vom Rat verhaftet und weggesperrt wird, versucht sie seine Unschuld zu beweisen und wird dabei von einer Freundin an den Drachenwandler Edric verwiesen. Der erweist sich erst mal als zwar sehr fähig, aber ziemlich ruppig. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr erahnt sie den echten Edric unter dieser Fassade und fühlt sich immer stärker zu ihm hingezogen.

 

Die aufkeimende Beziehung zwischen den Beiden, ebenso wie Macarios Rettung erscheinen durch eine Intrige des wahren Schuldigen jedoch bald unmöglich.

 

Andere Bände der Serie:

 

Band 1: Stamm der Flammen – Aidans Sehnsucht

 

Bildrechte: Mann: Light Field Studios/Shutterstock.com, Diner: James Steidl/Shutterstock.com, Wolf+Mond: Jef Wodniack, Hintergrund: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite

Cover und Design: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite

 

Im Zeichen des Vollmonds

Bezaubernde Versuchung

 

 Ein romantischer Werwolf-Roman für Erwachsene

 

 Endlich aus der Gefangenschaft ihres Vaters befreit, hat die Hexe Dalena damit zu kämpfen, sich ein eigenes Leben aufzubauen. Hilfe bekommt sie dabei nicht nur von ihrer älteren Schwester, sondern auch von dem Werwolfrudel von Pinehome. Vor allem Cadoc unterstützt sie, wo er nur kann. Was Dalena allerdings nicht ahnt, Cadoc hat schon bei ihrer ersten Begegnung seine Gefährtin in ihr erkannt.

 

 Der Werwolf Cadoc hat eigentlich nur bei der Rettung der Hexe Dalena geholfen, um seinen Rudelbruder zu unterstützen. Als er jedoch seine Gefährtin in ihr erkennt, ist für ihn klar, dass er alles tun wird, um sie zu erobern. Da sie jedoch in ihrer Gefangenschaft nie die Chance hatte, sich ein eigenes Leben aufzubauen, will er ihr erst mal Zeit geben. Das bereut er jedoch bald, als David in seiner Eigenschaft als Zirkelherr drei von Dalenas Hexenfreunden nach Pinehome holt und sie plötzlich keine Zeit mehr für ihn hat. Er nimmt dennoch den Kampf um sie auf und bekommt es dabei nicht nur mit einem Rivalen mit Hexenkräften, sondern auch noch mit Dalenas Selbstzweifeln und Zirkelintrigen zu tun.

 

 

Weitere Bände der Serie:
Band 1: Im Zeichen des Vollmonds – Unstillbare Sehnsucht
Band 2: Im Zeichen des Vollmonds –Vom Schicksal vereint
Band 3: Im Zeichen des Vollmonds – Verbotene Gefühle
Band 4: Im Zeichen des Vollmonds – Kampf um die Liebe
Band 5: Im Zeichen des Vollmonds – Magisch vereint
Band 6: Im Zeichen des Vollmonds – Endlose Sehnsucht

Band 7: Im Zeichen des Vollmonds – Verhängnisvolle Gefühle

 

Bildrechte: Bildmaterial: Rose: Tamara_k/depositphotos.com, Hintergrund: Sirius-sdz/deviantart.com

 Cover und Design: Linda Woods; www.designs-und-cover.de

 

Die Chronik der Verborgenen

Geliebte Schattenrose

 

Ein romantischer Vampirroman für Erwachsene

 

Vor fast zwei Jahrtausenden als Bastard einer Hexe mit kaum Magie im Blut geboren war Ragnars Leben von jeher hart und ein Fluch hat es endgültig zum Albtraum gemacht. Dazu verdammt, als Schattenwesen über die Welt zu wandeln und sich vom Leben anderer zu ernähren, ohne den Dämon in sich kontrollieren zu können, hat ihn fast zerbrochen. Von einem Bündnis aus Hexen und Vampiren von dem Dämon befreit, hat er zum ersten Mal seit langer Zeit wieder die Kontrolle über sein Leben. Doch noch immer ist der Keim des Schattens in ihm und macht ihn so zu einem Mischwesen aus Vampir und Hexer, das nirgendwo hingehört. Unfähig, etwas daran zu ändern, hat Ragnar sich mit seiner Einsamkeit abgefunden. Das ändert sich je, als er Rosalin trifft und die Hexe den Mann unter dem verfluchten Geschöpf erkennt. Ragnar beschließt, um einen Platz in ihrem Leben zu kämpfen und ist bereit, alles dafür zu tun. Selbst ihr seine verwundbaren Seiten zu offenbaren.

 

Die Hexe Rosalin hat den Auftrag, mehr über den vormaligen Herrn der Schatten herauszufinden, was durch Ragnars mangelnde Kooperation so gut wie unmöglich ist. Sie erkennt schnell, dass dies vor allem an der ablehnenden Haltung seiner Umgebung liegt und beschließt, ihm eine Freundschaft vorzuspielen, um an ihn heranzukommen. Das klappt zwar, aber bald kommt zu ihrem schlechten Gewissen wegen des Schwindels auch noch echte Zuneigung, als sie mehr von dem verletzlichen Mann unter seinem Schutzpanzer zu sehen bekommt.

 

Was sie nicht ahnt, Ragnar verbirgt ein gefährliches Geheimnis, um sich selbst zu schützen und ist das Ziel einer Gruppe, die seit Jahrhunderten im Verborgenen auf ihre Chance lauert.

 

 

Andere Bände der Serie:
Band 1: Die Chronik der Verborgenen - Geliebte Blutrose
Band 2: Die Chronik der Verborgenen – Geliebte magische Lilie
Band 3: Die Chronik der Verborgenen – Geliebte zauberhafte Kirschblüte
Band 4: Die Chronik der Verborgenen – Geliebtes ewiges Veilchen

Band 5: Die Chronik der Verborgenen – Geliebte kämpferische Heideblüte

 

Bildrechte: Frau: faestock/Shutterstock.com, Hintergrund: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite
Cover und Design: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite

 

 

Spiel der Verdammten

Band 5 - 8

 

Vier romantische Fantasy Romane für Erwachsene

 

Noch drei Brüdern muss Altea zu ihrer großen Liebe und damit zu ihrer Erlösung verhelfen, um endlich frei zu sein. Ein schwieriges Unterfangen da es sich dabei um einen Vampir, eine männliche Harpyie und einen Minotaurus handelt. Als ob das noch nicht schwierig genug wäre, kommt der Verdammte aus der Unterwelt ihrem Herzen immer näher und stürzt sie in einen Konflikt aus Sehnsucht, nach einem Leben mit ihm und der Angst, schon wieder verletzt zu werden.

 

Dieser Sammelband enthält die Bände:

 

Band 5: Spiel der Verdammten - Der Vampirprinz
Band 6: Spiel der Verdammten - Der Harpyien Prinz
Band 7: Spiel der Verdammten - Der Minotauren Prinz
Band 8: Spiel der Verdammten - Der Verdammte der Unterwelt

 

Andere Bände der Serie:

 

Sammelband: Spiel der Verdammten Band 1 - 4

oder

Band 1: Spiel der Verdammten – Der Schlangenprinz
Band 2: Spiel der Verdammten – Der Orakelprinz
Band 3: Spiel der Verdammten – Der Wasserprinz
Band 4: Spiel der Verdammten – Der Chimärenprinz