Bildrechte: Greif: Parfenov1976/ Shutterstock.com, Drache: Valentyna Chukhlyebova/ Shutterstock.com, Landschaft: Blue Planet Studio/ Shutterstock.com, Mann: KDdesignphoto/ Shutterstock.com, Banner: Andrea Danti/ Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

Regnum Luxarion

Die Gefährtin des Halbbluts

 

Ein romantischer Fantasy Roman für Erwachsene

 

Im zerfallenen Königreich Regnum Luxarion kämpfen Drachenwandler und Greifenwandler um die Vorherrschaft und menschliche Fürsten spinnen ihre Intrigen, um ihre Macht zu vergrößern. In diesem vergifteten Klima wird das Halbblut Caelan sowohl von seinen Verwandten bei den Drachenwandlern als auch bei den Greifenwandlern mit Misstrauen verfolgt. Davon verbittert hat er sein Herz schon vor Jahren hinter einem Schutzpanzer aus Kälte versteckt. Der bekommt allerdings Risse, als die Menschenfrau Katalena in seinem Leben auftaucht und bald wünscht er sich mehr von ihr, als nur eine politische Verbindung. Doch er verschweigt ihr seine Gefühle, weil er überzeugt ist, niemand könne ihn lieben.

 

Katalena wird von ihrem Vater an den Hof der Drachenwandler geschickt, um aus politischen Gründen den jüngeren Sohn des Drachenkönigs zu heiraten. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, erweist sich ihr Zukünftiger auch noch als reichlich kühl. Sie erkennt jedoch recht schnell, dass sich der wahre Caelan nur unter dieser Kälte verbirgt und der geht ihr bald mehr unter die Haut, als ihr lieb ist.

 

 Bald haben die Beiden jedoch noch ganz andere Probleme, als ihre Gefühle, weil die Greifenwandler einige Untertanen von Katalenas Vater ermordet haben und somit ein offener Krieg droht.

 

Bildrechte: Mann: Curphotografie/ Shutterstock.com, Feuer: Duda Vasilii/ Shutterstock.com, Hintergrund: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite

Cover und Design: Photodesign Rene`Brandes zur Lustgartenbreite

 

 

Ketaria

Die Liebe des Drachen

 

 

Ein romantischer Fantasy-Roman für Erwachsene

 

 Der Drache Liran wacht seit Jahrhunderten sowohl in seiner menschlichen als auch in seiner Drachengestalt über das Reich Ketaria und beschützt es vor Gefahren von außen. Da er dabei schon mehr als einmal harte Entscheidungen treffen musste, die auch schon mal Gefühle verletzen, bezahlt er dafür mit Einsamkeit. Als die Magierin Anwen in seinem Leben auftaucht, erkennt er rasch, dass sie die Richtige sein könnte, um die Gilde der Magier zu verändern, deren Machtgier zur Gefahr für Ketaria geworden ist, und spinnt sie in eine Intrige ein, um sie zu testen. Bald hadert er jedoch zum ersten Mal in seinem langen Leben mit seiner Pflicht, weil die temperamentvolle, tapfere und wunderschöne Frau Gefühle in ihm weckt, die er schon lange überwunden geglaubt hatte.

 

Anwen sucht den Drachen Liran aus Verzweiflung auf, weil niemand sonst den Leuten helfen will, und gerät prompt mit ihm aneinander, als auch er seine Hilfe verweigert. Als er später auftaucht und als Preis für seine Hilfe ihre Unterstützung verlangt, ist sie erst recht wütend auf ihn, weil sie ihn für so gleichgültig hält, wie alle sagen. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr zweifelt sie das jedoch an und bald fühlt sie sich mehr zu ihm hingezogen, als für einen Menschen gut sein kann.

 

Weitere Bände der Serie:

 Band 1: Ketaria – Die Sehnsucht des Dämons
Band 2: Ketaria - Die Liebe des Verfluchten
Band 3: Ketaria - Das Herz des Magiers
Band 4: Ketaria – Die Liebe des Barbaren

Band 5: Ketaria – Die Sehnsucht des Wolfes

Band 6: Ketaria – Geliebter Drachendämon

 

Bildrechte: Mann: Kiselev Andrey Valerevich/ Shutterstock.com, Blut: Natutik/ Shutterstock. com, Haus + Landschaft: DM7/ Shutterstock. com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

Die Vampire von Darkness Manor

Padraigs Kampf

 

Ein romantischer Vampir-Roman für Erwachsene

 

Bei der Observierung eines Jägers gerät der Vampir Padraig in einen Anschlag und rettet dabei Eliara das Leben, ohne zu ahnen, dass auch sie eine Jägerin ist. Seine Gefangenname beendet diese Unwissenheit jäh. Allerdings erweist die rassige Schwarzhaarige sich ganz und gar nicht als typische Jägerin und geht ihm bald mehr unter die Haut, als gut für ihn ist.

 

Als Halbhexe in eine Jägerfamilie hineingeboren fühlt Eliara sich schon ihr ganzes Leben fehl am Platz. Bei einem ihrer Ausflüge in die Welt der normalen Menschen gerät sie in die Falle einer rivalisierenden Jägerfamilie und wird ausgerechnet von einem Vampir gerettet. Von dessen selbstloser Tat berührt, befreit sie ihn und handelt sich damit Ärger mit ihrer Familie ein, der in einem dunklen Zauber mündet, der nicht nur die Vampire in Gefahr bringt. Um diese Gefahr abzuwenden, schließt sie ein Bündnis mit dem Vampir, in dessen Verlauf sie nicht nur feststellt, dass Vampire nicht zwangsläufig blutrünstige Bestien sind, sondern sich auch immer mehr zu ihm hingezogen fühlt.

 

Andere Bände der Serie:

Band 1: Die Vampire von Darkness Manor – Enriks Wache

Band 2: Die Vampire von Darkness Manor – Romiros Suche