Die Vampire von Darkness Manor

 

Tauch ein in die Welt der Vampire von Darkness Manor. Begleite ihre Krieger und Blutmagier bei ihren Kämpfen gegen andere Vampire, feindliche Menschen und um die Liebe ihres Unlebens.

 

 

Bildrechte: Blut: Natutik/Shutterstock.com, Haus + Landschaft: DM7/Shutterstock.com, Mann: ArtOfPhotos/Shutterstock.com

Cover und Design: Renate Blieberger

 

Die Vampire von Darkness Manor

Enriks Wache

 

Ein romantischer Vampir-Roman für Erwachsene

Nach einem verlorenen Krieg vor Jahrhunderten in die neue Welt ausgewandert lebt der Vampir Enrik mit seiner Blutfamilie als Mensch getarnt im Herrenhaus Darkness Manor. Diese Tarnung droht aufzufliegen, als Leichen mit zerfetzten Kehlen aufgefunden werden. Da er als Täter den Vampir einer feindlichen Fraktion vermutet, macht er sich auf die Jagd nach ihm. Er wird zwar fündig, jedoch während des Kampfes von der Menschenfrau Alea überrascht. Der andere Vampir entkommt und Enrik muss bleiben, um ihr Geheimnis zu wahren. Er nimmt Alea mit und verwandelt sie auf Befehl seines Fürsten in eine Vampirin, was ihm nicht eben Aleas Zuneigung einbringt. Das wäre an sich kein Problem, wenn sie ihm nicht bald mehr unter die Haut gehen würde, als ihm lieb ist.

Alea ist wegen des Verschwindens ihrer Schwester in ihre alte Heimat zurückgekehrt. Da die Polizei den Fall auf die leichte Schulter nimmt, macht sie sich selbst auf die Suche nach ihr. Doch bevor sie eine Spur von ihr findet, ertappt sie zwei Vampire beim Kampf, wird entführt und gegen ihren Willen verwandelt. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, sperrt ihr Entführer sie auch noch ein und hindert sie so daran, nach ihrer Schwester zu suchen. Ihr Groll auf Enrik bekommt jedoch einen Dämpfer, als er ihre Schwester für sie aufspürt und bald muss sie erkennen, dass unter seiner rauen Fassade ein sehr anziehender Mann steckt.